Neubaugebiet Gemeinde Hemmingstedt

Ab dem 01.06.2022 besteht die Möglichkeit sich für ein Baugrundstück in der Gemeinde Hemmingstedt  im Gebiet des zukünftigen Bebauungsplanes Nr. 24 Hinter der Mühle „nördlich der Bahnhofstraße, westlich der Straße Baakenweg, südlich der Norderstraße, östlich der Meldorfer Straße (B5)“ zu bewerben. Der nachstehende Fragebogen ist herunterzuladen und ausgefüllt an die Amtsverwaltung per Post oder per E-Mail zurückzusenden. Der Eingang des Fragebogens gilt als Bewerbungseingang für ein Baugrundstück in dem geplanten Neubaugebiet. Es handelt sich bei der Abgabe des Fragebogens allerdings lediglich um eine Bewerbung und nicht um eine verbindliche Zusage für einen Erwerb eines Baugrundstückes. Die Gemeindevertretung wird zu gegebener Zeit unter Berücksichtigung der Vergaberichtlinien eine Entscheidung über die jeweiligen Bewerber treffen.  Da sich das Gebiet noch in Planung befindet, kann derzeit noch keine Auskunft über Grundstücksgrößen sowie den Kaufpreis erteilt werden. Diese Informationen liegen uns frühestens im Frühjahr 2023 vor. Die Interessenten werden zu gegebener Zeit unaufgefordert informiert. 

Fragebogen für die Bewerbung um ein Baugrundstück im Bebauungsplan Nr. 24 der Gemeinde Hemmingstedt

Vergaberichtlinien der Gemeinde Hemmmingstedt für die Vergabe von Bauplätzen_April 2022

Datenschutzerklärung Interessentenliste Baugrundstücke

 

 

Zurück