Gleichstellung

Auf dieser Seite möchte ich die Arbeit der Gleichstellungsstelle des Amtes KLG Heider Umland vorstellen. Mein Name ist Inga Mumme und ich bin seit Dezember 2020 die hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte des Amtes.

Als Gleichstellungsbeauftragte setze ich mich ein für:

  • Förderung der Chancengleichheit der Geschlechter
  • Abbau struktureller Benachteiligung
  • Vertretung aktueller geschlechterpolitischer Themen gegenüber Politik und Öffentlichkeit
  • Netzwerkarbeit mit Fachverbänden zu gleichstellungspolitischen Themen
  • Organisation öffentlicher Fachveranstaltungen
  • Durchführung von Kampagnen

Veranstaltungshinweise

Führung in der digitalen Verwaltung

Wann? 21.04.2022, 18:00 Uhr
Wo? Foyer der Kreisverwaltung Dithmarschen, Stettiner Straße 30 in Heide oder digital via Zoom

Anmeldung bis 18.04.2022 über Sandra Stadniczuk gleichstellungsstelledithmarschende

Neue Kommunikationsmittel und zunehmend digitalisierte Arbeitsvorgänge halten immer stärker Einzug in den Arbeitsalltag des öffentlichen Dienstes. Damit verändern sich Arbeitsprozesse, Arbeitsaufgaben und die Anforderungen an Personalführung. Wie sieht der Umgang in der Praxis damit aus? Wo gibt es Probleme, Herausforderungen und Unklarheiten, vor denen Führungskräfte, Personalverantwortliche, Personalräte und Beschäftigte in den Verwaltungen stehen? Wie können diese Herausforderungen bewältigt werden? Diesen und weiteren Fragen geht die Geschäftsführerin wmp consult Hamburg nach. Sie berichtet dabei ganz praktisch anhand von Beispielen aus verschiedenen Bereichen der öffentlichen Verwaltung die zeigen, dass Kommunikation und Beteiligung wesentliche Erfolgsfaktoren bei der Gestaltung der Digitalisierungsprozesse sind. Ihre Schwerpunkte liegen auf der Personal- und Organisationsentwicklung, CSR/Nachhaltigkeit, Digitalisierung und öffentliche Verwaltung. Dr. Judith Beile ist Auditorin für das Hamburger Familiensiegel und für das Audit berufundfamilie und zertifizierte Beraterin im Programm unternehmensWert:Mensch.

Wer nicht persönlich im Kreishaus teilnehmen kann oder möchte, hat die Möglichkeit, den Vortrag online über die Plattform Zoom zu verfolgen. Anmeldungen für die digitale sowie die analoge Teilnahme nimmt Sandra Stadniczuk bis zum 18.04.2022 über gleichstellungsstelledithmarschende entgegen, die Teilnahme ist kostenfrei.

Politik sucht Frauen*

Im Frühjahr 2023 sind die nächsten Kommunalwahlen. Wir halten es für sehr wichtig, dass mehr Frauen* ihre Interessen, Meinungen und Erfahrungen selbst in politischen Gremien vertreten. Daher bieten wir die Kampagne Politik sucht Frauen* an. Durch die Seminarreihe können Frauen* ihre Kompetenzen ausbauen, Informationen gewinnen und in den gegenseitigen Diaglog treten. 

Hilfsangebote

Wenn Sie Hilfe benötigen, nicht mehr weiterwissen oder sich über Ihre Situation austauschen wollen, wenden Sie sich an die rechts genannten Nummern oder Online-Beratungsangebote.

Bei Fragen wenden Sie sich auch an die Gleichstellungsbeauftragte im Amt KLG Heider Umland: Inga Mumme

Sie suchen die Gleichstellungsbeauftragte Ihrer Gemeinde?

Auf der Seite der Landesarbeitsgemeinschaft der hauptamtlichen kommunalen Gleichstellungsbeauftragten in S-H finden Sie alle Kolleginnen.  
Wer wir sind - www.gleichstellung-sh.de

Zurück