Gleichstellung

Auf dieser Seite möchte ich die Arbeit der Gleichstellungsstelle des Amtes KLG Heider Umland vorstellen. Mein Name ist Inga Mumme und ich bin seit Dezember 2020 die hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte des Amtes.

Als Gleichstellungsbeauftragte setze ich mich ein für:

  • Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Abbau struktureller Benachteiligung von Frauen und Mädchen
  • Vertretung aktueller frauenpolitischer Themen gegenüber Politik und Öffentlichkeit
  • Netzwerkarbeit mit Fachverbänden zu gleichstellungspolitischen Themen
  • Organisation öffentlicher Fachveranstaltungen
  • Durchführung von Kampagnen

Koordination von Arbeitskreisen

Bitte sprechen Sie mich als Koordinationsstelle folgender Arbeitskreise an:

-Männergesundheit in Dithmarschen
-Westküste denkt Queer

Veranstaltungshinweise

Öffentliche Fachtag „Starker Wind für Kinderrechte“

Am Dienstag, 30.11.21 findet von 9.00 bis 17.00 Uhr der öffentliche Fachtag „Starker Wind für Kinderrechte“ der LAG Schleswig-Holstein und der Zentralen Informationsstelle Autonomer Frauenhäuser statt.

Die Anmeldung zum digitalen Fachtag kann hier erfolgen:
https://pretix.eu/zif-afh/DF2021/

Wir würden uns über viele Interessentinnen und Teilnehmerinnen freuen!

Inhaltliche Ergebnisse aus dem Fachvortrag "Psychische Gesundheit von Männern"

Weitere Informattionen folgen nach Abstimmung mit der Dozentin Frau Pro. Dr. Möller-Leimkühler. :)

Was können Männern tun, um ihre eigene Resilienz zu stärken?
•    Stressfaktoren reduzieren, soweit möglich
•    Situationen akzeptieren, die man nicht ändern kann
•    Stress als Herausforderung sehen
•    Problemen nicht ausweichen, sondern Lösungen finden
•    Eine positive Stimmung behalten trotz ständiger Aufs und Abs
•    Eine optimistische Grundeinstellung dem Leben gegenüber üben
•    Selbstvertrauen haben und Selbstverantwortung übernehmen
•    In soziale Beziehungen investieren
•    Ausgleich und Entspannung durch Hobbys, Freizeitaktivitäten
•    Die Dinge mit Humor nehmen

Was können weitere Konsequenzen sein?
•    Männersensitive Depressionsdiagnostik  –  Beitrag zur Suizidprävention (Gendersensitives Depressionsscreening, Möller-Leimkühler 2020, 2021)
•    Förderung der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz – Entwicklung und Implementierung männerspezifischer Angebote

Informationen und Hilfe:
Selbstmanagementprogramme bei Depression
•    moodgym.de (kostenfrei, anonym, niederschwellig)
•    ifightdepression.com   (Deutsche Stiftung Depressionshilfe, kostenfrei)
•    de.deprexis.com (erstattungsfähig)
Zur Männergesundheit allgemein
•    www.mann-was-geht.de
•    gesund.men
Weitere Anlaufstellen
•    Telefonseelsorge 0800/111 0 111 oder 0800/111 0222 (kostenfrei)
•    Stiftung Deutsche Depressionshilfe www.deutsche-depressionshilfe.de
(0800/33 44 533)
•    Deutsches Bündnis gegen Depression e.V. www.buendnis-depression.de
(0341/97 24 585)

 

 

Hilfsangebote

Wenn Sie Hilfe benötigen, nicht mehr weiterwissen oder sich über Ihre Situation austauschen wollen, wenden Sie sich an die unten genannten Nummern oder Online-Beratungsangebote.

Bei Fragen wenden Sie sich auch an die Gleichstellungsbeauftragte im Amt KLG Heider Umland: Inga Mumme.

weitere Gleichstellungsbeauftragte Dithmarschens

Kreis Dithmarschen:Sandra StadniczukTel.: 0481/ 971547
sandra.stadniczuk@dithmarschen.de
Stadt Heide:Gabriela PetersenTel.: 0481/ 6850150
gleichstellungsstelle@stadt-heide.de
Stadt Brunsbüttel:Gabriele HoschekTel.: 04852/ 391149
gabriele.hoschek@stadt-brunsbuettel.de
Amt Mitteldithmarschen:Barbara KamphusmannTel.: 04831/ 9597205
b.kamphusmann@mitteldithmarschen.de
Amt Kirchspielslandgemeinde Eider:Dorothee SchröderTel.: 04836/ 99081
dorothee.schroeder@amt-eider.de
Amt Burg- Michaelisdonn:Roswitha JoneleitTel.: 04825/ 930574
roswitha.joneleit@burg-st-michaelisdonn.de
Amt Marne-Nordsee:Meike HuesTel.: 04851/ 959672
info@amt-marne-nordsee.de
Amt Büsum-Wesselburen:Swanhilt Möbius-StaatsTel.: Swanhilt Möbius-Staats
gleichstellungsbeauftragte@amt-buesum-wesselburen.de

Landesarbeitsgemeinschaft der
hauptamtlichen kommunalen
Gleichstellungs- und Frauenbeauftragten
in Schleswig-Holstein

www.gleichstellung-sh.de
Zurück