Aktuelle Verfahren

Hier finden Sie eine Übersicht der zurzeit laufenden Bauleitplanverfahren der Gemeinde Wesseln mit Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange. Bei allen Plänen, deren Verfahren noch nicht abgeschlossen ist, können sich im Laufe des weiteren Verfahrens noch inhaltliche Änderungen ergeben.

Abgeschlossene Verfahren, die durchgeführt wurden, finden Sie im Archiv. Hier können Sie dann z. B. aus den entsprechenden Bebauungsplänen die baulichen Festsetzungen entnehmen, die eventuell für Ihr geplantes Bauvorhaben relevant sind.

 

 

 

Amtliche Bekanntmachung über die Aufstellung der 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 7 der Gemeinde Wesseln im vereinfachten Verfahren nach § 13 BauGB

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Wesseln hat in ihrer Sitzung am 17.10.2019 beschlossen, die 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 7 für das Gebiet "südlich der Straße "Am Ruthenstrom", westlich der Straße "An der Bundesstraße 5" (K 77) und nördlich der Stadtgrenze Heide" im vereinfachten Verfahren nach § 13 BauGB aufzustellen. Dabei wurde der Aufstellungsbeschluss zur 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 7 der Gemeinde Wesseln aus der Sitzung der Gemeindevertretung vom 21.05.2014 geändert. Planungsziel ist die Anpassung von Lärmschallpegelbereichen im Hinblick auf das im Westen vorhandene Wohngebiet (Bürgermeister-Lohmeier-Ring).

Dieser Beschluss wird hiermit bekannt gemacht.

Den Bekanntmachungstext finden Sie hier.

 

Amtliche Bekanntmachung über die Aufstellung der 6. Änderung des Flächennutzungsplanes und den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 17 der Gemeinde Wesseln

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Wesseln hat in ihrer Sitzung am 17.10.2019 beschlossen, die 6. Änderung des Flächennutzungsplanes und den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 17 für das Gebiet "westlich der Holstenstraße (K 57) und südlich der Bebauung "Holstenstraße 65"" aufzustellen. Ziel der Planung ist die Ausweisung einer gemischten Baufläche bzw. eines Mischgebietes für die Errichtung eines Feuerwehrgerätehauses und eines Bauhofes.

Dies wird hiermit bekannt gemacht.

Die Bekanntmachungstexte finden Sie hier:

- Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses zur 6. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Wesseln

- Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 17 der Gemeinde Wesseln

Amtliche Bekanntmachung über die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 16 der Gemeinde Wesseln im Verfahren nach § 13b BauGB

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Wesseln hat in Ihrer Sitzung am 17.10.2019 beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 16 der Gemeinde Wesseln für das Gebiet "östlich der Holstenstraße (K 57) und nördlich und westlich der Straße "Brookweg"" nach § 13b BauGB aufzustellen.

Planungsziel ist die Ausweisung enes allgemeinden Wohngebietes.

Den Bekanntmachungstext finden Sie hier

Archiv

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der Bauleitplanverfahren der Gemeinde Wesseln, die abgeschlossen wurden.

Archiv der Bebauungspläne

NummerGebietsbezeichnungNutzungsarteinzusehende Unterlagen
2, 2. ÄnderungBei RugenbargWohnbebauungSatzung
4B-Plan 4, div. StraßeWohnbebauungSatzung
4, 1. ÄnderungB-Plan 4, div. StraßeWohnbebauungSatzung
4. 2. ÄnderungB-Plan 4, div. StraßeWohnbebauungSatzung
4. 3. ÄnderungB-Plan 4, div. StraßeWohnbebauungSatzung
4. 4. ÄnderungB-Plan 4, div. StraßeWohnbebauungSatzung
4. 5. ÄnderungB-Plan 4, div. StraßeWohnbebauungSatzung
4. 6. ÄnderungB-Plan 4, div. StraßeWohnbebauungSatzung
5Nördlich der Stadt Heide, östlich der B 5 (K 77) und beidseitig der WaldstraßeGewerbe/SondergebietSatzung
5, 1. ÄnderungSüdlich der Waldstraße, nördlich der Stadtgrenze Heide und östlich der Bundesstraße 5 (K 77)SO-Holzhandel und Betrieb zur Holzverarbeitung und GewerbeSatzung
5, 2. ÄnderungSüdlich der Gemeindegrenze Weddingstedt, nördlich der Waldstraße und östlich der Bundesstraße 5 (K 77)SO-Holzhandel und Betrieb zur Holzverarbeitung und GewerbeSatzung
6Südlich der Straße Voßwurth und westlich des ReiterwegesWohnbebauungSatzung
7Westlich der B 5, südlich des sogenannten Ziegeunerweges, nördlich der Gemeindegrenze zur Stadt Heide und östlich der Linie, die im Abstand von ca. 150 m westlich der B 5 verläuftGewerbegebietSatzung
7, 1. ÄnderungWestlich der B 5, südlich des sogenannten Ziegeunerweges, nördlich der Gemeindegrenze zur Stadt Heide und östlich der Linie, die im Abstand von ca. 150 m westlich der B 5 verläuftGewerbegebietSatzung
9Nördlich der Gemeindegrenze zur Stadt Heide und westlich des ReiterwegesWohnbebauungSatzung
9, 1. ÄnderungNördlich der Gemeindegrenze zur Stadt Heide und westlich des ReiterwegesWohnbebauungSatzung
10Nördlich der Straße Voßwurth, westlich der Bebauung "Am Weißdorn" und östlich der Straße "Im Grünen"WohnbebauungSatzung
11Westlich der Kreisstraße (K77) und nördlich der Straße Am RuthenstromSO-großflächiger EinzelhandelSatzung
11, 1. ÄnderungWestlich der Kreisstraße (K77) und nördlich der Straße Am RuthenstromSO-großflächiger EinzelhandelSatzung
12Nordöstlich der Holstenstraße (K 57), südlich der Straße Am Ruthenstrom, westlich der Von-Humboldt-Straße und nördlich der Stadtgrenze HeideWohnbebauungSatzung
13, einfacher B-PlanBeidseitig der Straßen Meisenweg, Schützenstraße und Jägerstraße sowie nördlich des FliederwegesOptimierung von Innenbereichsflächen Satzung
14Nördöstlich der Straße "Grüner Kamp", Grundstück Grüner Kamp Nr. 1"Allgemeines WohngebietSatzung
15Nördlich der Waldstraße, östlich der Bundesstraße 5 (K 77), Grundstück "Waldstraße 3"SO-großflächiger Einzelhandel und Gewerbe

Satzung

Begründung

Vorhaben- und Erschließungsplan

 

Zurück