Öffentliche Auslegung der Entwürfe für die Landschaftsschutzgebiete

Der Kreis Dithmarschen beabsichtigt, die Gebiete "Nordergeest", "Broklandsau-Niederung", "Riesewohld", "Rüsdorfer Moor", "Hohe Geest um Immenstedt", "Geestlandschaft bei Bargenstedt" und "Kliffplateau" unter Landschaftsschutz zu stellen.

Die öffentliche Auslegung der Verordnungsentwürfe findet vom 26.04.2021 bis zum 28.05.2021 statt.

Für die Gemeinden des Amtes Heider Umland sind die Landschaftsschutzgebiete "Broklandsau-Niederung", "Riesewohld" und "Rüsdorfer Moor" von Bedeutung.

Die Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung für diese drei Gebiete finden Sie nachstehend.

Die gesamten Unterlagen finden Sie online unter https://www.dithmarschen.de/Neues-erfahren/Aktuelle-Kreis-Themen/Lanschaftsschutzgebiete/

Zurück