Achtung vor Online Führungszeugnissen

Der Internetanbieter "www.amtsweg.com" bietet Bürgern gegen eine Gebühr an, online ein Führungszeugnis zu beantragen. Man erhält jedoch lediglich einen Ratgeber, der weitere Auskünfte über Führungszeugnisse gibt.

Der Verbraucherschutz hat hierüber bereits berichtet: “Irreführende Internetseite amtsweg.com”


Führungszeugnisse beantragen Sie bei Ihrem zuständigen Einwohnermeldeamt oder dem Bundesjustizamt.

Zurück