Sie sind hier: Baulandkataster

Druckversion

27.04.2016

Baulandkataster: Potenzialflächen der Gemeinden des Amtes Heider Umland

Für die Gemeinden des Amtes Heider Umland wurde ein Baulandkataster im Sinne des § 200 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB) aufgestellt. Das Kataster stellt ein Instrument zur Aktivierung und Mobilisierung des im Innenbereich liegenden Bauflächenpotenzials dar.

Es soll Grundstückseigentümerinnen und Grundstückseigentümern, Bauwilligen, Investoren, Architekten und sonstigen Interessierten als Informationsgrundlage und Entscheidungshilfe für Planungs- und Bauprojekte dienen.

In Form von Karten und Listen erfasst das Kataster alle Flächen, die unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen sofort oder in absehbarer Zeit für eine Bebauung zur Verfügung stehen.

Zuständig für das Baulandkataster sowie die Ausweisung und Bebauung der Flächen ist das Amt für Bauen und Ortsentwicklung, Frau Kegel, telefonisch unter 0481/60563 oder per E-Mail unter susanne.kegel(at)amt-heider-umland[dot]de erreichbar.

Auf der linken Seite sind die Baulandkataster der amtsangehörigen Gemeinden aufgeführt.